Friseurbranche Now & Then – wie lernst du am besten?

Das ist das Leitmotto unseres immer wiederkehrenden Clubhouse Events rund um die Zukunft der Friseurbranche.

Woche für Woche treffen sich die beiden Branchenexperten Fabio Barattucci und Dennis van Lierop zum Talk und unterhalten sich mit Menschen und moderieren einen Raum, in dem es vor allem um die Chancen für einen Uplift der Friseur- & Beautybranche geht.

Positiv und konstruktiv bauen wir Brücken und diskutieren, welche kreativen Lösungen es gibt, die mediale Aufmerksamkeit und das Wissen um das veränderte Nutzerverhalten zu aktivieren und für unsere Salons nutzbar zu machen.

Ich habe die Recherche und Vorbereitung zu unserem nächsten Clubhouse Event und den anstehenden Präsentationen zur Zukunft und den Chancen, die sich aus den Veränderungen der aktuellen Zeit ergeben als Anlass genommen, um diesen Blogbeitrag zu verfassen und Dir einen kleinen Einblick in meine Gedanken zu geben.

Ich habe die Recherche und Vorbereitung zu unserem nächsten Clubhouse Event und den anstehenden Präsentationen zur Zukunft und den Chancen, die sich aus den Veränderungen der aktuellen Zeit ergeben als Anlass genommen, um diesen Blogbeitrag zu verfassen und Dir einen kleinen Einblick in meine Gedanken zu geben.

Wenn Du Lust hast, schalte gerne ein oder diskutiere hier direkt mit und lasse mir deinen Kommentar da.

Die neue iPhone-App Clubhouse inspiriert und regt zum Nachdenken an. Woche für Woche ein großartiger Austausch mit Menschen aus der Branche, aber auch aus ganz anderen Bereichen und mit unterschiedlichen Blickwinkeln aus dem sie die aktuelle Situation und den Zustand der Friseurbranche beschreiben: Bunt, laut und oft sehr meinungsstark. Und sogar nach dem Lockdown immer noch regelmäßig und gut besucht.

Hat die Branche ihr neues Sprachrohr, ihre eigene Stimme?

Clubhouse und was dann? Wir haben die Art und Weise wie gut der Austausch funktioniert als Anhaltspunkt genommen um mal wieder ein bisschen tiefer einzusteigen in das Thema „Lernen“ – Lernen ist nicht nur bei den Eltern in unserer Gesellschaft, die in den letzten 12 Monaten eine ganz neue Einschätzung der Rolle von Lehrern und natürlich der Bedeutung von Schule im Allgemeinen kennengelernt haben durften, ein ganz bedeutendes Thema.

Der Hashtag #LIFELONGLEARNING ist in unserer Branche von großer Bedeutung und in Zeiten, wo das Angebot an neuen Inspirationsquellen und Trends gefühlt jeden Tag größer wird, ist der bewusste Umgang damit zur Pflicht für jeden Saloninhaber geworden. Jeder Saloninhaber, der seinen Betrieb als Unternehmen weiterentwickeln will, darf sich intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen und bekommt jetzt dadurch die Chance sein eigenes Education Konzept zu entwickeln und sich vom Angebot der Industrie zu emanzipieren.

Darf es etwas mehr sein?

Ich meine ganz klar JA, die Chance, die digitales Lernen den Beschäftigten und Betrieben bieten werden immer besser. Die Technik wird besser, die Bereitschaft digital neu zu denken und die Vermittlung neu zu konzipieren ist ein „Must“ (Englisch für Notwendigkeit) und nimmt immer mehr Fahrt auf. Auch hier gilt ein Zurück zur alten Normalität ist nicht mehr möglich.

Und seien wir ehrlich, wenn ich mir ausrechne, dass ich in den letzten Wochen mehr Menschen erreicht habe als in meiner ganzen Karriere bei den Events waren, dann ist das eine tolle Sache, die ich selbst als Coach und Mitgestalter dieser Friseurbranche nicht mehr missen möchte.

Was haben wir konkret von Clubhouse und dem Dialog gelernt?

Wir haben gelernt, dass es Kollegen gibt, die E-Learning, also die selbstbestimmte Art Inhalte, sogenannten Content aufzunehmen und für sich zu erarbeiten, toll und attraktiv ist. Gefühlt hat jeder schon mal mindestens ein Online Training absolviert und mindestens ein LIVE-Webinar besucht.

Aber was bleibt nach dem Seminar übrig und was setzt Du nach so einem Training tatsächlich sofort in Deinem Betrieb um?

Aber was bleibt nach dem Seminar übrig und was setzt Du nach so einem Training tatsächlich sofort in Deinem Betrieb um?

Welcher Lerntyp bist Du?

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Mach doch einfach mal den Test. Finde heraus, was für ein Lerntyp Du bist und dann machst Du das auch gleich für Dein Team. Hier steckt so viel Potential drin, weil man endlich erkennen kann, welchen Effekt so ein Training auf die anschließende Umsetzung im Salon haben kann. Unsere Kunden profitieren schon jetzt von unserm 10-Punkte Plan für eine erfolgreiche Umsetzung. Das und wie Du das nach einem Seminar Deiner Mitarbeiter für Deinen Salon aktivierst, erfährst Du in unserem Seminar „Mein Profit Booster“. Rufe gerne an und lasse Dich von unseren Experten beraten.

Aber zurück zum Thema...

Wir haben gelernt, dass es eine große Anzahl von Menschen in unserer schönen Branche gibt, die gerne lernen, wenn andere ein Thema diskutieren. Genau wie bei Clubhouse, einfach zuhören, ein paar Notizen machen und dann mit dem bereits gelernten, den Erfahrungen die jeder so mitbringt, abgleichen. Darf ich vorstellen: der REFLECTOR. Du nimmst auf eine bestimmte Art und Weise besonders einfach Informationen auf und kannst diese so gut für Dich umsetzen.

Es gibt darüber hinaus noch andere Lern-Typen. Nach den Verhaltens-Psychologen Honey und Mumford gibt es vier, deren optimaler Wirkungsbereich neben der audio-visuellen Komponente bei der Vermittlung von Inhalten, nicht zuletzt im Ergebnis durchaus unterschiedlich ist.

Wir haben dazugelernt und bieten Mitgliedern und Kursabsolventen in der HALO Academy jetzt auch Gruppencoachings an. Moderiert von unseren Coaches für den perfekten Austausch mit Kollegen, die in der ähnlichen Situation sind.

E-Learning ist toll, aber manche lernen so einfach besser. Und wenn es noch etwas mehr Individualität braucht, kannst Du jederzeit einen Termin mit einem Coach vereinbaren.

Bei uns in der HALO Academy, kannst Du jetzt auch in der Gruppe lernen. Angeleitet durch unsere Coaches, bist Du dabei, wenn in den wöchentlichen Gruppen-Coachings die Inhalte und die Fragen rund um einen Themenschwerpunkt behandelt werden. Das Ganze in einer kleinen und ungezwungenen Atmosphäre. Hier kannst Du Dich einbringen, Deine Fragen stellen, mitdiskutieren oder aber einfach nur zuhören und Dich von der Diskussion der anderen Teilnehmer inspirieren lassen.

Die 30-Tage Challenge ist unser neues Programm, wo wir genau das in der Praxis umsetzen und Dich einladen aktiv dabei zu sein. Das Ergebnis ist echter Erfolg. Mehr Profit und mehr persönliche Freiheit für Dich.

Quelle: Honey & Mumford

Was bist Du für ein Typ? Wie lernst Du am besten und wie stellst Du Dir das ideale Onlinetraining vor? Diskutiere mit und lasse mir gerne Deinen Kommentar da.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top